Monatliche Archive: Mai 2006


Googlebot lernt Ajax 18

Vor einiger Zeit wunderte ich mich, als der Googlebot auf einer meiner Sites Javascript Dateien anforderte: crawl-66-249-65-101.googlebot.com – – [15/May/2006:14:37:38 +0200] „GET /scripts/lib/prototype.js HTTP/1.1“ 200 55149 „-“ „Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1; +http://www.google.com/bot.html)“ crawl-66-249-65-101.googlebot.com – – [15/May/2006:14:37:38 +0200] „GET /scripts/stadtplan.js HTTP/1.1“ 200 630 „-“ „Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1; +http://www.google.com/bot.html)“ crawl-66-249-65-101.googlebot.com – – [15/May/2006:14:37:38 […]


Kabelsalat 7

Nachdem ich nun eine Woche Urlaub genutzt habe, um mein Arbeitszimmer weitgehend erfolgreich zu entrümpeln, bleibt ein unheilvoller Anblick bestehen: Der Kabelsalat unter meinem Schreibtisch. Dutzende von Geräten wollen mit Strom versorgt werden, teilweise noch untereinander verbunden werden. WLan hat hier schon ein bischen Abhilfe geschaffen (das gelbe Netzwerkkabel im […]


Web 3.0: Second Life, Croquet 4

Webbrowser, wie wir sie heute benutzen, könnten schon bald so veraltet anmuten, wie heutzutage die Navigation durch den Gopherspace. Die Zukunft des Internet scheint mir eher wie ein Onlinegame auszusehen, denn derzeit gibt es einige interessante Entwicklungen in diese Richtung. Da ist zunächst einmal Second Life. Auf den ersten Blick […]


Alltheweb: Die Rückkehr? 4

Über del.icio.us bin ich auf AlltheWeb Livesearch aufmerksam geworden. Vor einigen Jahren schätzte ich die Alltheweb Suche als gute Alternative zu Google. Allerdings fiel die Suchmaschine immer mehr zurück, und versank in der Bedeutungslosigkeit, aus der sie schliesslich von Yahoo gekauft wurde. Einige Jahre später scheint Yahoo sich nun an […]


Die Sprache der Blogger 1

David Sifry hat eine interessante Analyse angestellt, in welcher Sprache Blogs verfasst werden. Überraschend: Nicht etwa Englisch (31 Prozent) ist die häufigste Sprache, in der gepostet wird, sondern Japanisch mit 37 Prozent. Es folgt mit deutlichem Abstand Chinesisch mit 15 Prozent. Die deutschen Posts machen gerade mal ein Prozent aus […]