Musik kaufen bei YouTube


Wer kennt die Situation nicht: Da hat man ein Video auf YouTube gefunden und denkt sich: »Wow, geiler Soundtrack«. Schade nur, dass die Qualität der musikalischen Untermalung auf YouTube Videos eher dürftig ist. Insofern ist es naheliegend, was sich die Strategen bei Google ausgedacht haben:

Today, we’re taking our first steps to providing YouTube users with this kind of instant gratification, by adding „click-to-buy“ links to the watch pages of thousands of YouTube partner videos.

Auf ausgesuchten Videos will man also Partner Links einblenden, so dass man die Musik bei iTunes oder Amazon erwerben kann. Derzeit steht das Feature, mal wieder, nur US Nutzern zur Verfügung. Bei ReadWriteWeb gibt es einen Screenshot wie solche Partnerlinks eingebunden sind.

Eine geniale Idee, um die kriselnde Musikindustrie ein bischen anzuschieben: YouTube Videos haben dadurch, dass jeder diese mit Leichtigkeit in seine Website einbinden kann, eine beachtliche Reichweite. Und jeder Webmaster, der ein so ausgestattetes Video auf seiner Seite einbindet, macht damit kostenlose Werbung für den Künstler. Mir scheint, hier tut sich eine Win-Win-Win Situation für Google, Webmaster und die Musikindustrie auf. Habe ich etwas übersehen?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *