Webmaster Blog

Identi.ca – Der Twitter Killer?

Das Twitter arge Probleme hat, ist nichts neues. Doch bisher hat sich keine andere Plattform gefunden, um dem kränkelnden Vogel den Todesstoss zu geben. Jaiku staubt in irgendwelchen Google Kellern vor sich hin, Plurk ist originell, scheint aber keine wirkliche Gefahr zu sein, und FriendFeed ist mehr eine Ergänzung als eine Alternative zu Twitter.

Mit Identi.ca könnte sich das ändern. Der Dienst kommt zunächst als sehr schlichter Twitter Clone daher, bietet aber einige Besonderheiten, so zum Beispiel eine Jabber Schnittstelle und Authentifizierung via OpenID. Viele weitere Features wie Crossposting zu Twitter, Pownce, Jaiku, eine Facebook Schnittstelle oder Upload von Bildern und Videos sind angekündigt, aber bisher nicht umgesetzt.

Das eigentliche Killerfeature könnte jedoch sein, dass Laconica, die Basis von Identi.ca, als Open Source Software zur Verfügung steht. Damit kann jeder hingehen, und einen Identi.ca Clone auf seinem eigenen Server betreiben. Da Laconica das OpenMicroBlogging Protokoll unterstützt, können solche Ableger von Identi.ca untereinander kommunizieren: Da ist es also, ein dezentralisiertes Twitter.

Wer mir bei Identi.ca folgen möchte, findet mein Profil hier.





18 Kommentare zu “ Identi.ca – Der Twitter Killer? ”

  1. # 1 Mathias schreibt:

    Ich wäre ja schon froh, wenn es endlich mal eine Import / Export Funktion bei den Diensten geben würde. So könnte man die Twitter-Follower zu Friendfeed importieren und/oder Umgekehrt. Nur weils meine Follower sind habe ich ja nicht die Mailaddys von jedem. Und dies ist der Grund, warum ich kaum auf Friendfeed bin…

  2. # 2 links for 2008-07-03 | Endl.de | Zielpublikum Weblog schreibt:

    [...] Webmaster Blog | Identi.ca – Der Twitter Killer? … totgesagte leben oft länger, aber die technischen Probleme bei Twitter sind schon sehr störend … der Erfolg frisst sein Kind sozusagen …. (tags: web20 technologie kommunikation) [...]

  3. # 3 Twitter, Microblogging und Open Source :: RSS Blogger schreibt:

    [...] Infos unter anderem hier: Identi.ca – Der Twitter Killer? Identi.ca: May A Million Twitters Bloom Alles zu identi.ca [...]

  4. # 4 Dentaku schreibt:

    Im moment war identi.ca jedenfalls erstmal einige Zeit down, insofern kommt es schon in die Richtung von twitter ;-)

    Die Sache mit dem dezentralen Protokoll werde ich mir aber unbedingt mal ansehen…

  5. # 5 Der König ist tot - lang lebe der König!? » zweipunktnull schreibt:

    [...] Fruetel vom Webmaster Blog nennt identi.ca daher jetzt schon einen Twitter-Killer, denn neben einer SMS-Funktion und geplanten Uploads von Videos und Fotos besticht identi.ca vor [...]

  6. # 6 microblogging for free and open | emblog schreibt:

    [...] zu sein, obwohl in meinem feedreader schon so einiges aufgelaufen ist. zB berichtet auch das webmaster blog davon. übrigens soll damit auch der grundstein für denzentrale strukturen gelegt werden, [...]

  7. # 7 Identi.ca - Eine wirkliche Alternative zu Twitter? » MountainGrafix :: Agentur für visuelle Kommunikation – Der Corporate Blog schreibt:

    [...] könnte vielleicht in Zukunft Identi.ca bilden, denn der Twitter – Klon sorgt bereits jetzt in einigen Blogs für ziemlich Furore und das ist natürlich auch für mich ein Grund, mir das Tool [...]

  8. # 8 Protokoll vom 05. Juli 2008 at Trackback schreibt:

    [...] #umpteenth Thomas Frütel erklärt identi.ca [...]

  9. # 9 TRB 084: Yigg, Ontraxx, EU-Netzgesetz, Blizzard, OS-Twitterklon at Trackback schreibt:

    [...] im EU-Parlament 39:23 Peter Steinlechner von Golem war auf der Hausmesse von Blizzard 49:51 Thomas Frütel erklärt den Twitterklon [...]

  10. # 10 konqui schreibt:

    Gibt es einen Trick um den IM Support an den start zu bekommen. Wenn ich meine Jabber Adresse eintrage dann läuft das Skript immer zu lange. Klappt das bei euch?

  11. # 11 Identi.ca: Twitter Killer (Open Source) schreibt:

    [...] schon ist das Netz voll von Artikelchen mit Titeln wie Identi.ca – Der Twitter Killer? Identi.ca: Twitter Killer auf Open Source Basis? Identi.ca – der Open-Source-Twitter-Killer [...]

  12. # 12 Let’s kick Twitter in his ass - Identi.ca is coming | F!XMBR schreibt:

    [...] – der Open-Source-Twitter-KillerIdenti.ca – Der Twitter Killer?Identi.ca: Twitter in Open – Bemerkungen zur Öffnung des Social GraphNicht noch ein [...]

  13. # 13 CarlS schreibt:

    Wozu identi.ca, wo es doch jetzt bleeper.de gibt. Endlich ist ein vernünftiger deutscher Dienst am Start und ihr wollt schon wider einen amerikanischen bevorzugen. Wer jetzt jammert, dass auf bleeper noch zu wenig los ist, kann das ja ändern !

  14. # 14 konqui schreibt:

    @CarS nicht das die beiden Dienste die selbe Software nutzen würden :)

  15. # 15 Twitter-Alternative « Sägenblogger schreibt:

    [...] den Webmaster-Blog bin ich auf weitere Fähigkeiten und Eigenschaften von Identi.ca gestossen. Wer will, kann sich – [...]

  16. # 16 // TBDTTT » Identi.ca // Twitter macht Dampf _wie fange ich einen Wal? schreibt:

    [...] Webmaster Blog: Identi.ca – der Twitter Killer? [...]

  17. # 17 Webmaster Blog | Eigenlob? schreibt:

    [...] es gar nicht so einfach ist, die eigenen Blogposts zu werten. Ich habe mich für zwei entschieden: Identica – Der Twitter Killer?, der inhaltlich eher unspektakulär ist, aber aufgrund des guten Timings eine Menge Reaktionen [...]

  18. # 18 Identi.ca: eine Open-Source-Alternative zu Twitter? « zwo null schreibt:

    [...] zu diversen Sozialen Plattformen auf suckup.de Identi.ca – Der Twitter Killer? auf dem Webmaster-Blog. Weitergehende Informationen zu [...]

Dein Kommentar


  • Archive