Deutscher Digg Clone für SEO 8


Mario von Suchmaschinen News hat mit SEOigg einen Digg-Clone speziell für SEO Themen in die Welt gesetzt. Technisch basiert das System auf Drupal, und ich muss sagen, es sieht ziemlich gut aus. Auf jeden Fall viel ansprechender als mein eigenes dahinsiechendes Meneame Projekt. Da ich ja hier mit grosser Regelmässigkeit SEO relevante Themen behandele, wir sich wohl bald zu den Yigg, del.icio.us und Mister Wong Links auch noch ein »SEOigg it!« Link gesellen.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

8 Gedanken zu “Deutscher Digg Clone für SEO

  • Frank

    Ob die Welt noch so einen Dienst benötigt, wird sich zeigen. Ich bin da ja skeptisch.
    Was ich aber garnicht mag, ist es, wenn sich ein Link ungefragt in einem neuen Fenster öffnet.

  • Webmaster Beitragsautor

    So sind die Geschmäcker unterschiedlich. Ich hatte damals bei Verbindungsgebruell extra auf target=_blank verzichtet, und bei mir hat sich ein User per E-Mail beklagt, dass er immer die rechte Maustaste benutzen muss, wenn er den Link in einem neuen Fenster öffnen will.

  • Mario

    Ja mal sehen, allen kann man es halt nicht recht machen. Die andere Variante hab ich ja schon öfter gehört, die kann ich auch nachvollziehen.

    P.S.: Den »SEOigg it!« Link gibts jetzt übrigens 😉

  • Mel

    Um nochmal auf dem Namen rumzuhacken (harr-de-harr):

    Ich wollte das gestern einem Bekannten am Telefon empfehlen… wie zum Geier wird das ausgesprochen? Bitte um Antwort in Lautschrift. 😉

  • Tadeusz Szewczyk

    Find ich gut das Ding. Endlich muss ich mir kein Gepöbel von den Linux-Junkies mehr auf YiGG anhören.
    Technisch erinnert mich SEOigg mehr an Reddit respektive Readster als an Digg/YiGG.