Webmaster Blog

Neuester Artikel

Nischensites 2013 – was geht noch?

NischenLange Jahre waren sogenannte Nischenwebsites, die meist ein relativ spezielles Thema auf einigen schnell erstellten Textseiten abhandelten, eine beliebte Einnahmequelle für Webmaster und Selfmade-SEOs.

Mit den Panda- und Pinguin Updates, so scheint es, hat Google diesen Bereich hart getroffen. Etliche MFA- und Affiliate-Websites verschwanden in der Bedeutungslosigkeit jenseits der Google Top 10.

Da anzunehmen ist, dass Google die Marschrichtung des letzten Jahres beibehalten wird, könnte man den Schluss ziehen, dass sich das Konzept einer Nischensite Ad Acta gelegt hat.
Weiterlesen →

3D-Printer: Eine kritische Einschätzung

MakerBot_ThingOMatic_Bre_Pettis3D-Printer, das ist unverkennbar, sind der Zeit ein ganz heißes Ding. Kaum ein Tag vergeht, an dem ich nicht bei Facebook oder Google+ auf ein geniales, neues 3D-Projekt stoße.

Die Technologie ist faszinierend, und kreativen Erfindern eröffnet sie Perspektiven, die noch vor wenigen Jahren undenkbar waren. Die Möglichkeit, im Handumdrehen einen Prototypen fast beliebiger Erfindungen erschaffen zu können, hätte Leonardo da Vinci vermutlich vor Neid erblassen lassen. Im Zusammenspiel mit anderen bahnbrechenden Entwicklungen wie Kickstarter erschließen sich hier sagenhafte Potenziale.

War die Erschaffung neuer, möglicherweise weltverändernder Dinge bis vor Kurzem noch Megakonzernen wie Siemens oder HP vorbehalten, kann mit Hilfe eines 3D-Druckers jeder Erfinder auf dem Dachboden seine Idee zum marktreifen Produkt bringen.

Hardware is the new software – und ähnlich wie bei Blogs, Podcasts und YouTube wird hier ein einstiges Privileg der Industriegiganten abgebaut. Im Prinzip eine tolle Sache.
Weiterlesen →

Graph Search: Wird Facebook zur Suchmaschine?

Graph SearchDas heutige Presseevent von Facebook wurde mit Spannung erwartet: Würde Zuckerberg ein Facebook Smartphone vorstellen? Oder ein revolutionäres, neues Feature?

Der Aktienkurs stieg im Vorfeld der Veranstaltung um 1.2 Prozent. Die dann vorgestellte Graph Search mag den ein oder anderen Journalisten oder Aktionär enttäuscht haben.

Immerhin: Facebook nimmt hiermit eine Funktionalität in Angriff, die man über Jahre weitgehend ignoriert hat. Erst vorgestern habe ich mich wieder einmal darüber geärgert, dass man eine Personensuche nach Namen nicht auf einen Ort eingrenzen kann. Von einem Portal, dessen Kernkompetenz das Vernetzen von Personen ist, erwarte ich eine derartige Möglichkeit. Mit der neuen Graph Search scheint so eine Suche dann auch problemlos realisierbar zu sein.
Weiterlesen →

Vom guten Schreiben

Hemingway2012 war, das muss ich zugeben, ein wenig rühmliches Jahr für das Webmaster Blog. Ganze sieben Posts flossen in diesem Jahr aus meiner Tastatur. Ein Pensum, dass ich früher mühelos in einer Woche erreichte.

Ich will mich auch gar nicht in Entschuldigungen und Ausflüchten verstricken. Aber nachdem Gerald nun schon seine Blogoffensive gestartet hat, sollte ich hier vielleicht auch wieder mehr in die Tasten hauen.

Der dieswöchige Webmaster Friday bietet mit dem Thema »Was ist gutes Schreiben« einen passenden Aufhänger dafür. Das Schreiben ist schließlich das zentrale Element des Bloggerhandwerks.

Ich habe mich beim Bloggen seit jeher um einen möglichst guten Schreibstil bemüht. Auch wenn ich einem gelernten Journalisten dabei wohl nicht das Wasser reichen kann, so habe ich doch im Laufe der Zeit einiges an Erfahrung gesammelt. Im Folgenden einige Punkte, auf die ich beim Bloggen achte:
Weiterlesen →

Google Chrome für iPad und iPhone

Google ChromeIn meinem Artikel über den angekündigten Mozilla für’s iPad hatte ich bereits erwähnt, dass Google an einer iOS Version seines Chrome Browsers arbeitet.

Im Rahmen der diesjährigen I/O Konferenz wurde dieser Browser nun auch enthüllt. Ab heute steht Google Chrome für iPhone und iPad im Appstore zum Download bereit.

Neben Tabbed-Browsing und einem Inkognito Modus erlaubt der Chrome für iOS auch die Synchronisation der Bookmarks mit Chrome Browsern auf dem Desktop. Somit können zum Beispiel Artikel, die man auf dem PC angefangen hat, unterwegs auf dem iPhone weiter gelesen werden.
Weiterlesen →

Warum ich auf Facebook nichts mehr vom Stern teilen werde

Heute Mittag habe ich einen durchaus interessanten Artikel auf Stern.de gelesen: Es ging um den Kalorien- und Zuckergehalt im Trendgetränk Bubble Tea, das neuerdings auch bei McDonalds erhältlich ist.

Da der Artikel lesenswert ist, habe ich das getan, was man heutzutage nunmal mit interessanten Inhalten macht: Ich habe ihn auf Facebook mit meinen Freunden geteilt.

Gerade wollte ich den Artikel dann selbst noch mal lesen, und dachte: Kein Problem, klickst Du das Ding eben in Deinem Stream an. Und was passierte? Ich fand mich plötzlich auf einer Facebook Seite wieder, die mir die Installation des stern.de Social Reader – beta nahelegt.
Weiterlesen →

Junior – Mozilla kommt auf das iPad

Nutzer eines iPad steht bereits eine beträchtliche Auswahl an Webbrowsern zur Verfügung: Neben dem vorinstalliertem Safari sind Dolphin, Opera Mini oder Mercury populäre Optionen. Gegenüber dem Safari versuchen sich diese alternativen Produkte mit Features wie Tabs, Download-Managern oder ausgeklügelten Bookmark-Systemen abzusetzen.

Ich persönlich bin auf dem Pad meist mit dem Terra Browser unterwegs, der mir von der Bedienerführung sehr zusagt.

Mit seinem neuesten Projekt Junior ist nun Mozilla angetreten, um ordentlich Schwung in den iOS Browsermarkt zu bringen. Der nun in einer Video Präsentation vorgestellte Browser ist seit mehreren Monaten in der Entwicklung, es wir jedoch noch eine Weile dauern, bis dieser als Download im Appstore zur Verfügung steht.

Wie quasi alle iOS Browser setzt auch Junior beim Rendern von Seiten auf die Webkit Engine – anders also als beim Firefox auf dem Desktop, der durch Mozillas eigene Engine befeuert wird.
Weiterlesen →

Google Knowledge Graph – Die Suchmaschine vernetzt ihr Wissen

BrainAm Anfang war das Snippet: Wer im Jahr 2000 eine Suche bei Google durchführte, dem präsentierten sich auf der ersten Ergebnisseite 10 Treffer, die einen kleinen Ausschnitt von mehr oder weniger relevanten Webseiten darstellten.

Doch schon lange sind die Suchergebnisseiten nicht mehr so simpel gestrickt. Neben Adwords und verwandten Suchvorschlägen blendet Google eine Vielzahl unterschiedlicher Inhalte als sogenannte Universal Search Ergebnisse ein: Bilder, Videos, Nachrichten oder Shopping Ergebnisse.

Seit dem sogenannten Venice Update werden bei lokalen Suchen auch Einträge aus Google Places in prominenter Darstellung unter die Ergebnisse gemischt. Manche Suchanfragen, wie zum Beispiel die nach The answer to life, the universe and everything beantwortet Google auch gerne direkt:
Weiterlesen →

Author Rank, SEO und die Bedeutung von Google+

Seit Google+ Mitte letzten Jahres gestartet wurde wird dessen Bedeutung und der Wert kontrovers diskutiert. Bereits in meinem ersten Review des Dienstes habe ich mich positiv über das Konzept und die Umsetzung dieses Social Networks geäußert.

Knapp ein dreiviertel Jahr später kann Googles Plattform, die von Anfang an ein rasantes Wachstum hingelegt hat, auf 100 Millionen Mitglieder verweisen. Während noch immer viele Blogger und Journalisten schreiben, dass Google+ im Schatten von Facebook quasi bedeutungslos sei, halte ich die Plattform mehr denn je für bahnbrechend. Einige Gründe möchte ich im Folgenden darlegen.
Weiterlesen →

Redesign bei Google+

Ich war schon immer ein Freund des Google+ Designs, das trotz zappelnder GIFs im Vergleich zu Facebook angenehm aufgeräumt daher kam. Als dann heute auf dem offiziellen Google Blog überraschend die Ankündigung eines größeren Facelifts veröffentlicht wurde, war ich zunächst eher skeptisch. Doch eine gewisse Neugier auf den neuen Look war auch vorhanden.

Umso mehr freute ich mich, dass auch mein Account schon kurz nach meiner Klage, bei mir sähe noch alles aus wie immer, auf das neue Design migriert wurde. Mit einem einzigen Reload war alles plötzlich ganz anders.
Weiterlesen →


Wer schreibt hier?

Thomas Frütel hat Informatik an der Uni-Dortmund studiert und ist seit sechs Jahren hauptberuflicher Web-Entwickler. Seit 2003 berichtet er im Webmaster Blog über aktuelle Entwicklungen im Internet, vor allem im Bereich SEO, Social Media und innovative Webplattformen.

Thomas ist begeisterter Kraftsportler und inoffizieller Träger des Titels Germany's Strongest Nerd.

Letzte Kommentare

  • Roli: Kein Thema, dass 3D Drucker eine Faszination ausüben. Kann man sich doch mit diesen Druckern so ziemlich alles...
  • omrat: In den letzten Tagen gab es im Fernsehen jede Menge Berichte zum Thema 3D Drucker. Ich könnte mir schon...
  • Oliver Verlinden: Momentan kann man das Keyword “3D Drucker” schon noch als Nische bezeichnen, aber ich...
  • Norman: Bisher war der Kauf von Brillen doch eher eine Sache im Geschäft, insbesondere um das Model live ansehen zu...
  • BusyBrit: Sieht so aus, als ob FourSquare das Rennen gemacht hat. Gowalla lässt sich nicht mal mehr aufrufen.

RSS Feed